Welt der Unterhaltungselektronik

In der Welt der Unterhaltungselektronik geht das alles noch ein wenig harmloser zu. Hier kann auch gepokert werden, ohne sein Hab und Gut verpfänden zu müssen, hier liegt der Reiz des Spiels im Spielen und weniger im unkalkulierbaren Risiko. Die Unterhaltungselektronik eröffnet auch andere Möglichkeiten, ist in erster Linie jedoch zum amüsanten Zeitvertreib gedacht, glauben doch manche, dass der Mensch nur dann ein Mensch ist, wenn er spielt. Auch hier lasen sich Einsätze vorgeben, die aber nicht existenzbedrohlich sein müssen, hier kommt eher die Begeisterung zum Tragen für bislang ungeahnte Möglichkeiten. Auch sie kann bedrohlichen Charakter annehmen, doch ohne die Zahlungsverpflichtung ist es allemal leichter, auf den Boden der Tatsachen zurückzufinden. Unterhaltungselektronik ist heiß begehrt, vor allem auch und gerade bei Einbrechern, weil sie sich immer gut verkaufen lässt. Die Unterhaltungselektronik entdeckt laufend neue Möglichkeiten, die die bisher bewunderten regelmäßig in den Schatten stellen. Wer nachrüsten will, sobald es geht, nimmt dafür manche Anstrengungen in Kauf. Hierzulande gelten die Produkte der Unterhaltungselektronik nach wie vor als Exportschlager, während in der Schweiz zum Beispiel bereits Umsatzeinbußen zu verzeichnen sind. Der Markt ist äußerst schnelllebig, was sich auch dran zeigt, dass immer mehr unbrauchbar gewordene Produkte auf der Strecke bleiben.